WeBlog

Interessante Themen rund um eCommerce, Marketing und mehr

Artikel verschlagwortet mit »TYPO3«

rehalehrer.de: Responsive Webdesign und barrierearm

2. Dezember 2016, 19:53 von Daniel Mirtschink Thema Unternehmen und Referenzen Tags ,

rehalehrer.de: Startseite - Desktop rehalehrer.de: Startseite - SmartphoneWir betreuen schon seit langem den kompletten Webauftritt des Bundesverband der Rehabilitationslehrer /-lehrerinnen für Blinde und Sehbehinderte e.V. Gemeinsam mit dem Kunden haben wir nun die Umstellung der Webseite auf Responsive Webdesign vorgenommen.

Mit einem Responsive Webdesign gewährleisten Webseitenbetreiber eine optimal angepasste und konsistente Darstellung eines Webauftritts auf allen Endgeräten (Monitor, Laptop, Smartphone, Tablet). Trotzdem benötigt man nur eine Internetadresse, pflegt alle Inhalte über ein System und muss so die Inhalte lediglich einmal pflegen.

Die Realisierung der Webseite erfolgte – wie auch die vorherigen Versionen – mit dem Content Management System TYPO3.

weiterlesen

Plasticard: Weiterentwicklung Website

8. Januar 2016, 17:33 von Daniel Mirtschink Thema Unternehmen und Referenzen Tags , ,

Screenshot_2016-02-22 143758_506Plasticard-ZFT liefert Produkte und Services á la card – Plastikkarten, Chipkarten und ID-Medien sind seit über 20 Jahren die Leidenschaft der Plasticard-ZFT. Als Entwickler, Hersteller und Dienstleister hat Kundenzufriedenheit und Qualität für Plasticard-ZFT oberste Priorität. Langjährige Erfahrung und Know-How machen Plasticard-ZFT zu einem flexiblen Unternehmen, das sich den Herausforderungen der Kartenherstellung und Personalisierung genauso gerne stellt wie komplexen Spezialprojekten.

Als langjähriger Partner der Plasticard ZFT GmbH übernahm Webstitut Entwicklungsleistungen im Rahmen der Weiteentwicklung der Webseite www.plasticard.de. Der neue Internetauftritt wirkt frisch, modern und dynamisch und passt sich so optimal der Firmenphilosophie der Plasticard ZFT GmbH an:

weiterlesen

Die neue Webseite der Plasticard ZFT GmbH

15. August 2013, 15:05 von Melanie Müller Thema Unternehmen und Referenzen Tags , ,

Ob Kundenkarte, Mitarbeiterausweis oder Geschenkkarte – fast jeder kennt sie und findet sie zahlreich in seiner Geldbörse: Die 85x54mm-großen, individualisierten Plastikkarten. Bei einem Unternehmen aus Dresden ist der Name Programm. Seit mehr als 20 Jahren produziert die Plasticard ZFT GmbH Plastikkarten und Chipkarten in ISO-Qualität. 42 Mitarbeiter sorgen in dem europaweit agierenden Unternehmen täglich dafür, dass Kartenrohlinge zunächst mit bestimmten technischen und gestalterischen Eigenschaften produziert werden, die dann vom Kunden mittels eines Webportals nach Bedarf bestellt und personalisiert werden.

weiterlesen

SAW ist zertifizierter Typo3-Integrator

Im Umgang mit dem Content Management System Typo3 haben wir uns schon lange sicher gefühl. Unser Wissen und unsere Erfahrungen konnten wir in vielen Kundenprojekten (u.a. für den Bundesverband der Rehabilitationslehrer /-lehrerinnen für Blinde und Sehbehinderte e.V., DAS Environmental Expert GmbH) mehrfach erfolgreich unter Beweis stellen. Nun haben wir uns auch von der TYPO3 Association bestätigen lassen, dass wir Typo3-Experten sind. Herr Markus Hackel hat erfolgreich die Prüfung zum Certified TYPO3 Integrator abgelegt (vgl. dazu auch http://certification.typo3.org/index.php?id=63).

weiterlesen

TYPO3 Version 4.7 – Barrierefreiheit „out of the box“

20. Dezember 2011, 10:04 von Steffi Hötzel Thema Allgemein, Leistungsverbesserungen / Produktangebote Tags , ,

Nachdem die letzte TYPO3 Version eher technische Verbesserungen im Blick hatte, geht es den Entwicklern der neuesten Version 4.7 vor allem um die Themen Zugänglichkeit und Barrierearmut von Webpräsentationen, die mit TYPO3 realisiert werden. Dieser Fokus resultiert nicht nur aus der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben wie der barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0), sondern dieser Fokus soll auch die automatische Anpassung von Inhalten an mobile Endgeräte mit unterschiedlichen Bildschirmauflösungen ermöglichen. Weiterhin soll auf eine genaue Einhaltung von Web-Standards geachtet werden und HTML5 wird als bevorzugter Doctype verwendet.

weiterlesen

Vertragsregister für Mitteldeutschen Krankenhauseinkauf MiKE

8. April 2011, 15:10 von Steffi Hötzel Thema Unternehmen und Referenzen Tags , , , ,

Für den Mitteldeutschen Krankenhauseinkauf  MiKE konnte SAW eine informative und übersichtliche Webpräsentation gestalten und mit dem CMS Typo3 umsetzen.

MiKE ist ein Verbund mitteldeutscher Krankenhäuser mit dem Ziel effektiv medizinische Produkte, Wirtschaftsbedarf, Dienstleistungen, Investitionsgütern und Geräten für seine Mitglieder zu beschaffen. Neben der Gestaltung der Webpräsentation war es auch Aufgabe ein Register zu implementieren

weiterlesen

Typo3 4.4: SAW hat die Neuerungen getestet

Mit dem Release der neuen Typo3 Version 4.4 wurde bei SAW eines des Typo3-Produktivsysteme auf diese Version angehoben.

Folgende Verbesserungen sind in Typo3 4.4 enthalten:

  • Ein in sowohl gestalterischer als auch technischer Hinsicht überarbeitetes Backend ermöglicht intuitiveres Arbeiten und verkürzt die Ladezeiten erheblich.
  • Das Installationstool ist in seiner Standardkonfiguration anpassbar und unter der Oberfläche wurde eine Menge Quelltextoptimierung vorgenommen.
  • Der Rich Text Editor „htmlArea“ wurde komplett überarbeitet. Er basiert nun auf dem Javascript Framework ExtJS und lädt schneller als je zuvor.
  • Die Umsetzung des gesamten Backends in ExtJS, welche mit Version 4.3 gestartet worden war, ist weiter vorangeschritten und ermöglicht Entwicklern ein einfacheres Integrieren neuer Funktionalitäten.
  • Ein enormer Geschwindigkeitsgewinn wird auch durch den Einsatz sogenannter Icon Sprites erzielt: Dabei werden die einzelnen Symbole nicht jeweils als eigenes Bild geladen, sondern es gibt sechs größere Bilddateien, in denen alle Icons enthalten sind. Dargestellt werden die einzelnen Icons nun nicht mehr mittels eines img-Tags sondern durch ein span-Tag mit einer speziellen Positionsangabe für die Icongrafik im Hintergrund. Durch diese Technik sind viel weniger Server Requests beim Laden des Backends erforderlich und die Ladezeit verringert sich damit erheblich.
  • HTML5 wird ab sofort voll unterstützt.

Noch eine Reihe weiterer kleinerer Verbesserungen wurde in dieser Version umgesetzt. Nähere Informationen dazu sind in den offiziellen Release Notes zu finden: Typo3 4.4 Release Notes

Nach eingehenden Tests sind wir von SAW von den Verbesserungen begeistert und freuen uns, unseren Kunden für ihre Webpräsentationen dieses moderne und leicht zu bedienende Content Management System zur Verfügung stellen zu können.

weiterlesen

Relaunch der Webpräsentation der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW)

9. Juni 2010, 15:42 von Daniel Mirtschink Thema Unternehmen und Referenzen Tags , ,
Screenshot Homepage HTW

Screenshot Homepage HTW

Seit Anfang Juni ist es soweit. Die neue Webpräsentation (Homepage) der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW) ist online. Zusammen mit unserem Partner aus Dresden war SAW für die technische Umsetzung des Webdesigns mit dem Content-Management-System Typo3 verantwortlich.

6521 Webseiten auf bis zu fünf Unternavigationspunkten, Newsboxen, Bildergalerien, interne Bereiche und vieles mehr haben ihren neuen Platz gefunden. Und Dank der Flexibilität von Typo3 ist es gelungen, die unterschiedlichen Seiten und Inhalte mit dem Corporate Design der HTW zu verbinden und so eine einheitliche Optik zu gewährleisten.

Wenn auch Sie sich für eine Webpräsentation (Homepage) mit Typo3 interessieren, dann finden Sie bei der HTW ein gutes Beispiel für die Flexibilität von Typo3.
Natürlich beraten wir Sie gern auch persönlich.

weiterlesen

Relaunch marlene-berlin.de

17. April 2010, 21:26 von Daniel Mirtschink Thema Unternehmen und Referenzen Tags ,

Screenshot marlene-berlin.de

Die Berliner Künstlerin Walburga Raeder hat schon vor Jahren von Mirtschink & Jeglinsky SAW GbR ihre Webpräsentation (Homepage) konzipieren und realisieren lassen. Nun war es an der Zeit, die Webpräsentation (Homepage) grundlegend zu überarbeiten. Dabei war es auch Ziel, die Webpräsentation (Homepage) mit dem Content-Management-System (CMS) Typo3 umzusetzen. Dank der Umsetzung mit Typo3 ist Frau Raeder nun in der Lage, die Inhalte ihrer Webseiten selbstständig zu pflegen. Die Webpräsentation kann über www.marlene-berlin.de erreicht werden. Selbstverständlich übernimmt SAW auch das Hosting.

weiterlesen