WeBlog

Interessante Themen rund um eCommerce, Marketing und mehr

Artikel verschlagwortet mit »E-Commerce«

Neue EU-Richtlinie: Online-Händler können Retourenkosten auf Kunden übertragen

14. Februar 2013, 12:03 von Melanie Müller Thema Allgemein Tags ,

Dank der neuen EU-Richtlinie für die Rechte der Verbraucher, die am 13. Dezember 2013 in geltendes Recht umgewandelt werden soll, erhalten Online-Händler die Möglichkeit, anfallende Retourenkosten für bestellte und gelieferte Ware auf ihre Kunden zu übertragen. Gültig wird diese Richtlinie dann für Verträge, die nach dem 13. Juni 2014 abgeschlossen werden.

weiterlesen

Bessere Sichtbarkeit der eigenen Suchmaschinen-Ergebisse mit Rich Snippets

Als Online-Shop Betreiber ist man ja laufend auf der Suche nach Möglichkeiten die Klickrate im eigenen Shop zu erhöhen und mehr relevante Besucher in den eigenen Shop zu ziehen. Seit Kurzem gibt es nun auch in Deutschland die Möglichkeit mithilfe der sogenannten „Rich Snippets“(Google-)Suchergebnisse mit zusätzlichen, für den Käufer relevanten Informationen anzureichern.

Rich Snippets werden von Suchmaschinen erzeugt (und

weiterlesen

Gesetzesänderung: Button-Lösung für Online-Shops

29. Juni 2012, 16:12 von Steffi Hötzel Thema Allgemein, Tipps Tags , ,

Der Bundestag hat die Button-Lösung zum Schutz vor Kostenfallen im Internet verabschiedet (den Gesetzestext finden Sie hier). Am 01. August 2012 tritt das Gesetz in Kraft. Dann ist jeder Online-Händler dazu verpflichtet, den Verbraucher vor der Bestellung über die kostenpflichtige Bestellung aufmerksam zu machen.

Dieses Gesetz sagt:

„Der Unternehmer hat die Bestellsituation bei einem Vertrag nach Absatz 2 Satz 1 so zu gestalten, dass der Verbraucher mit seiner Bestellung ausdrücklich bestätigt, dass er sich zu einer Zahlung verpflichtet.  Erfolgt die Bestellung über eine Schaltfläche, ist die Pflicht des Unternehmers aus Satz 1 nur erfüllt, wenn diese Schaltfläche gut lesbar mit nichts anderem als den Wörtern „zahlungspflichtig bestellen“ oder mit einer entsprechenden eindeutigen Formulierung beschriftet ist.“

Bei der aktuell üblichen Formulierung „Bestellung abschicken“ wird der Verbraucher nicht eindeutig auf die Zahlungsverpflichtung hingewiesen und deshalb kommt es nicht zu einem rechtgültigen Vertrag zwischen dem Verbraucher und dem Verkäufer.

Als Hilfestellung für den Umgang mit den notwendigen Änderungen stellt TrustedShops ein kostenloses Whitepaper zur Verfügung.

weiterlesen

SAW ist zertifizierter Partner bei Rakuten.de

Zertifizierter Partner von Rakuten.de

Zertifizierter Partner von Rakuten.de

In den Kategorien Technologie, Business und Design konnte sich SAW  bei Rakuten.de erfolgreich zertifizieren lassen.

Die Mirtschink & Jeglinsky SAW GbR konzipiert und realisiert seit 15 Jahren individuelle Web-Lösungen. Wir sind Berater, Entwickler und Mitdenker. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Konzeption, Umsetzung und Betreuung von Online-Shops und komplexen Webportalen. Darüber hinaus sehen wir uns als E-Commerce-und E-Business-Experten in der Pflicht, Sie auch aus organisatorischer, wirtschaftlicher und vertrieblicher Perspektive umfassend zu beraten.

Wir haben eine Schnittstelle zwischen Rakuten und osCommerce / XT:Commerce.  So kann das Einstellen von Artikel, Bearbeiten von Bestellungen bei Rakuten, Bestandsabgleich u.ä. zentral und automatisiert in Ihrem gewohnten Shop-Backend vorgenommen werden.

 

weiterlesen

Schnittstelle für Rakuten und osCommerce / xt:Commerce – weitere Verkaufsplattform in unserem Produktportfolio

Schon seit einiger Zeit entwickeln und betreiben wir für unsere Online-Shop-Kunden erfolgreich Schnittstellen zu Verkaufsplattformen wie Amazon, eBay und MeinPaket. Nun haben wir auch eine Möglichkeit geschaffen, Online-Shop-Artikel bei rakuten.de sowie rakuten.at zu verwalten. Mithilfe der Schnittstelle können Shopbetreiber bequem über eine zentrale Stelle verwalten, welche Produkte auf welcher Plattform angeboten werden sollen. Zusätzlich können Sie auch noch spezifische Preise einstellen.

weiterlesen

Online-Targeting: Empfehlungsservice oder Bedrohung der Privatsphäre?

9. März 2012, 20:39 von Steffi Hötzel Thema Tipps, Trends und Entwicklungen Tags , ,

Online-Werbung nimmt immer mehr zu. Online-Targeting (Übs.: direkte Zielgruppenansprache) beschreibt eine neue Form der Online-Werbung, bei der Werbeanzeigen zielgruppenorientiert auf den Webseiten eingeblendet werden. Ziel dieser Werbeform ist es, dem Internetnutzer passgenaue und individualisierte Werbeangebote zu unterbreiten.

Mithilfe von HTTP-Cookies kann so die Vorliebe und das Verhalten des einzelnen Nutzers im WWW analysiert werden, um ihm dann Werbung anzuzeigen, die genau auf seine Interessen ausgerichtet ist. Vor allem Online-Shop-Betreiber greifen gern auf (Re-)Targeting zurück, um Kunden

weiterlesen

Ratags Online-Shop: original erzgebirgische Holzkunst direkt vom Hersteller

6. März 2012, 20:34 von Steffi Hötzel Thema Allgemein, Unternehmen und Referenzen Tags ,

Mit dem RATAGS Kunsthandwerk Gitta Heider konnten wir einen neuen Kunden für unser Online-Shop-System gewinnen. Das Kunsthandwerk ist ein renommierter Anbieter und Hersteller von erzgebirgischer Holzkunst. Für die Erfindung des Doppelschwibbogens wurde die Geschäftsführerin Frau Gitta Heider vielfach ausgezeichnet.

Mit dem Relaunch des Online-Shops präsentiert RATAGS seinen Kunden aus aller Welt die kunstvoll gestalteten Holzprodukte in gewohnt liebevoller Art und Weise. Im Hintergrund erleichtert die Online-Shop-Anbindung an das Warenwirtschaftssystem Facto

weiterlesen

E-Commerce-Vorlesung an der BA Dresden

20. Februar 2012, 13:48 von Steffi Hötzel Thema Allgemein, Unternehmen und Referenzen Tags

Auch 2012 hält Herr Daniel Mirtschink wieder an der Staatlichen Studienakademie Dresden eine Vorlesung zum Thema E-Commerce (Lehrgebiet Betriebswirtschaft). Ziel der Vorlesung ist es, den Studenten aus wirtschaftlicher, organisatorischer, technischer und rechtlicher Perspektive fundiertes Wissen zum Thema E-Commerce (eingebettet in das Thema E-Business) zu vermitteln. Inhalte der Vorlesung E-Commerce sind insbesondere folgende Themen

  • Einbettung des Themas E-Commerce in den Kontext (u.a. E-Business, E-Economy / Internetökonomie, E-Government, Informationsgesellschaft)
  • Grundlegende Geschäftsmodelle im E-Business und wirtschaftliche Aspekte
  • Geschäftsprozesse
  • Technologische Grundlagen
  • Zahlungsverfahren und Logistik
  • Online Marketing & Web-Controlling
  • Rechtliche Grundlagen
weiterlesen