WeBlog

Interessante Themen rund um eCommerce, Marketing und mehr

Die Neuentwicklung des Online-Portals „Ichmache>Politik“

dbjr1Das Projekt Ichmache>Politik des Deutschen Bundesjugendringes sorgt dafür, dass die Interessen und Meinungen von Jugendlichen berücksichtigt werden, wenn die Politik ihre „Eigenständige Jugendpolitik“ ausarbeitet.

Die Ausgangssituation

Die funktionalen Anforderungen an das individuelle Online-Portal haben sich im Laufe der Zeit immer wieder geändert. Die organisch gewachsene Architektur und der damit verbundene gestiegene Aufwand in der Entwicklung machten eine technologische Neuentwicklung der Webanwendung notwendig. Das Ziel bestand somit darin, ein leicht wartbares System zu entwickeln, welches zukunftssicher ist und alle Anforderungen der alten Webanwendung abdeckt. Grafik der Beitragsübersichtsseite

Die Umsetzung

Um die Anforderung nach einem leicht wartbaren und erweiterbaren System zu erfüllen, war es notwendig, ein serverseitges Framework zu verwenden. Mit Hilfe einer MVC-Struktur (Model-View-Architektur) und dem Konzept des ORM (object-relation-mapping), kann das System einfach angepasst und erweitert werden. Nach einer intensiven Evaluation verschiedener PHP-Frameworks, fiel die Wahl auf das Zend Framework. Der modulare Aufbau, die hohe Verbreitung (Community-driven) und der große Funktionsumfang waren wesentliche Faktoren, die dieser Entscheidung zu Grunde lagen. Als Datenbanksystem wurde intial MySQL verwendet, welches aber, dank strikter Einhaltung der zend-eigenen ORM-Konventionen ohne erhöhten Aufwand auswechselbar ist. Clientseitig fanden Technologien wie HTML5, CSS3 und das Javascript-Framework jQuery Verwendung. Zudem wird, um die Darstellungskompatibilität für ältere Browser zu erhöhen, das deutsche CSS-Framework YAML im Backend genutzt. Funktionale Bestandteile des Online-Portals sind neben der Benutzer- und Rollenverwaltung, eine CMS-Komponente (Redaktionssystem) und eine Medienverwaltung. Zudem können die verschiedenen Phasen der Konsulationen im Backend intutiv verwaltet werden (Schlagwort-Vergabe, automatische Zeitsteuerung oder Versenden von Voting-Einladungen per E-Mail). Jede Konsulation besitzt zudem einen eigenen CMS und Medienbereich, der über die verantwortlichen Redakteure des Systems mit Inhalten befüllt werden können.

Unser Résumé

Ein Projekt, wie es das Online-Portal „Ichmache>Politik“ des Deutschen Bundesjugendringes war, ist eine spannende Herausforderung, die sich Webstitut mit Motivation, Erfahrung und Blick fürs Detail stellte. Eine bestehende, organisch gewachsene Web-Anwendung mit Hilfe moderner Konzepte und Technologien neu zu designen (Re-Design) hat uns sehr viel Freude bereitet. Die Entwickler von Webstitut freuen sich bereits jetzt auf die nächste individuellen Web-Anwendungen. Wollen auch Sie Ihr bestehendes System ablösen und durch eine flexible Webanwendung ersetzen? Wir stehen Ihnen mit unseren Werkzeugen und unserem Know-how auf dem Gebiet der Individuellen Webanwendungen mit Rat und Tat zur Seite! Kontaktieren Sie uns!

Schreibe einen Kommentar