WeBlog

Interessante Themen rund um eCommerce, Marketing und mehr

Zend Framework – eine gute Basis für Webanwendungen

10. Januar 2012, 10:03 von Steffi Hötzel Thema Allgemein, Leistungsverbesserungen / Produktangebote Tags ,

Das Zend Framework ist ein Open Source Framework für die Entwicklung von Webabwendungen und Webservices auf Basis der Programmiersprache PHP. Es bietet effizient zu verwendende, aber dennoch leistungsfähige Funktionalitäten. In dem objektorientierten Framework können Klassen und Pakete unabhängig voneinander angelegt und genutzt werden, auch die Kombination mit Lösungen anderer Hersteller ist möglich. So gibt es beispielsweise derzeit erprobte Programmierschnittstellen (APIs) zu Amazon oder Google.

Die Entwickler des Zend Framework folgen der Philosophie der Flexibilität und bieten ein Tool an, mit dem 4/5 der grundlegenden Funktionalitäten, die häufig für eine Webanwendung gebraucht werden, schon abgedeckt sind. So können sich die Nutzer von Zend ganz auf den Ausbau der restlichen, individuellen 20% der Funktionalitäten konzentrieren. Wie bei Open Source Produkten oft üblich, steht auch hinter dem Zend Framework eine lebendige Entwickler-Community, die für eine ständige Verbesserung und Weiterentwicklung sorgt.

Für den erfolgreichen Einsatz des Frameworks in der Praxis stehen z.B. die Shopsoftware Magento oder das Webanalyse-Tool Piwik. Und auch wir von SAW setzen Projekte mit diesem Framework um.

Schreibe einen Kommentar